tee

Lieber Mensch,

Natürlich verdiene ich mit meinen Tätigkeiten als Meditations-/Achtsamkeitslehrer, Energie-/Licht-/Heilarbeiter und Spiritueller Begleiter meinen Lebensunterhalt – ich sehe als Energieausgleich für die Zeit, die ich einem anderen Menschen für die betreffenden Einzelsitzungen, Gruppenmeditationen, Retreats, … widme – ich Achtsamkeit.

Eine anderes Thema ist das Teilen von Informationen, Gedanken, Erfahrungen…

Ich habe Meditation und Achtsamkeit zu meinem Lebensinhalt gemacht – da ich Lehrer und Begleiter zu diesen Themen bin, lebe ich diese auch selbst. Ich befinde mich in einem permanenten Prozess von Achtsamkeit, Meditation, Erfahren, Erspüren und Selbstbetrachtung. Ich erfahre dabei auch viele Dinge, die ich – aus einem Inneren Antrieb heraus – sehr gerne teile … in Postings, Artikeln, Beiträgen, usw. – auch das gehört zu meinen Aufgaben, ist mein Dharma (Maranius  – mein Ursprungsname – steht z.B. auch für „Der Verkünder„) – ich kann gar nicht anders. Ich möchte damit auch nicht belehren, ich möchte einfach teilen – ohne Erwartungen.

Hier braucht es keinen Energieausgleich … in bin ganz bei mir selbst. Deswegen stelle all diese Worte auch einfach SO zur Verfügung, zur freien Verwendung 🙂

Wenn nur eines dieser Worte, eines der Postings, einer der Artikel für DICH von Relevanz ist, ist der Zweck erfüllt und erfüllt mich mit Freude.

Wenn DU nun doch den Antrieb verspürst, hier etwas an Energie zurückgeben zu wollen – nun, ICH TRINKE GERNE TEE.

Gerne darfst du mich auf einen Tee einladen. Dies ist hier möglich – via PayPal. Ich danke dir aus ganzem Herzen dafür.

Dein Wolfgang Maranius Lugmayr

Tee-Spende:

herz2