Intuitive Energiearbeit

Warum nenne ich mein Tun „Intuitive Energiearbeit“?

Es beginnt in der Universellen Lebensenergie.

Das Angebot im Bereich „Energetik“ – der energetische Ausgleich von Körper, Geist und Seele im Ätherkörper des Menschen – ist riesig … viele Namen, viele Techniken, Kartensets, verschiedene Farben, Töne und Lichtstrahlen, mal mit „Trademark“ und mal ohne. Chakra trifft auf Kundalini, Chi auf Ki und Prana. Heilung kann schnell gehen („Blitz„), oder auch langsam („Entschleunigung“).

Wir lassen uns berühren und/oder tauchen in die Welt der Quantenheilung ein. Auf der Suche nach dem Inneren und Höheren Selbst kommen wir dann auch oft mit spirituelle(re)n Themen in Berührung (8. Chakra, Channeling, Geistführung, Christus Energie, …)

… und der Überblick kann schon einmal verloren gehen – in meinem Empfinden … der intuitive Ansatz der Energiearbeit verfängt sich im Rationalen.

Meine „Einstiegsdroge“ vor einigen Jahren war eine japanische Technik mit Namen Rei-Ki (Rei = Geist/Seele, Ki = Lebensenergie – Steigerung des Wohlbefindens durch Berührung), in der Folge durfte ich viele weitere Techniken erleben, erfahren und erlernen. Ich verband z.B. Rei-Ki mit Chakrenarbeit und Kristallenergien.

Weiters durfte ich auch Techniken aus der Heilmeditation und der Licht/Heilarbeit kennenlernen und praktizieren (Tonglen, Body Scan, Channeling, Lesen in der „Akasha Chronik“ …).

Ich durfte ein Grosses Ganzes erleben – mit einem „kleinsten gemeinsamen Nenner„, der „Universellen Lebensenergie“ (Chi, Ki, Prana, Heiliger Geist, … – die Lebensenergie hat viele Namen in verschiedenen Weltkulturen). Es fühlt sich stimmig an …

Die Lebensenergie gibt immer das, was „der/die Nehmende“ (der/die Klient/in) gerade braucht.

DAS alles verbinde ich zur „Intuitiven Energie/Heil/Lichtarbeit“ – immer in unmittelbaren Abstimmung mit dem/der Klientin. Im Vorgespräch betrachten wir die aktuellen Bedürfnisse, ich spüre mich in die aktuelle Situation ein und dann beginnen wir mit der Energie/Licht/Heilarbeit – ganz intuitiv und situationsbezogen, mit jener Technik, die gerade „ansteht“ und „sein darf“.

Nähere Informationen zu meinem Angebot findest du: hier

 

Es  beginnt in Herzensliebe!

herz2

No comments

Comments are closed.