Ich folge mit diesem Angebot der Tradition der „Lebenden Bibliothek“. Menschen gehen in eine Bibliothek. Dort gibt es allerdings keine Bücher, sondern es sitzen Menschen an Tischen. Zu diesen Menschen kann man sich setzen und sie beginnen auf deinen Wunsch hin dir eine Geschichte zu erzählen und/oder sie beantworten deine Fragen. Was gerade da ist.

Ich verbinde diese wunderschöne Idee mit der östlichen Tradition des Satsang, was übersetzt etwa „die gemeinsame Wahrheit“ bedeutet. Eine Gruppe von Menschen trifft hier einen Spirituellen Lehrer und man spricht über Themen die gerade präsent sind. Der Lehrer beantwortet auch Fragen. In einem Satsang geht es allerdings nicht um ein Lehrer-Schüler-Verhältnis, sondern man trifft sich auf Augenhöhe. Es werden Erfahrungen ausgetauscht, es wird jedoch nicht belehrt.

Ich verbinde diese beiden Traditionen zum „Lebenden Buch“. Den Namen habe ich gewählt, da mich Menschen aus meinem Umfeld immer wieder als Lebendes Lexikon bezeichnet haben. Ich habe in meinem Leben viel gelesen, viel „fremdes Wissen“ angesammelt und dieses Wissen ist nun vorhanden. Habe ich dieses Wissen im Laufe meines Lebens auch selbst erfahren, gebe ich es sehr gerne weiter … teile es.

 

Lebendes Buch

Foto-Quelle: Unsplash/Josh Felipe

Ich liebe die Idee der „Menschlichen Bibliotheken“, wie sie in manchen Teilen der Welt gelebt wird. Man geht in die Bücherei und kann anstatt eines Buches einen Menschen „leihen“, der dann seine Erfahrungen in einem persönlichen Gespräch teilt. Dies kommt der uralten Weisheit der mündlichen Überlieferung von Weisheit sehr nahe – von Generation zu Generation, in dem Wissen, dass das Wort im Moment an Energie verliert, wenn es niedergeschrieben wird.

Ich möchte auch mein Wissen und meine Erfahrungen mit DIR teilen – als „Lebende Bibliothek“, als „lebendes Buch“ … mein Begriff für „Satsang“ – du kannst mich dafür „leihen“, via Skype oder auch im persönlichen Gespräch, wenn dies räumlich gerade möglich ist.

 

Frage mich was DU möchtest (in Deutsch oder Englisch) und du wirst deine Antworten erhalten – in lebenden Worten …

Mögliche Kapitel (Beispiele):

Wertschätzungsbeitrag: EUR 36,–/Stunde

Kostenfreies Schnupper-Webinar auf Sofengo am 21.9. um 20:45 – Informationen und Anmeldung: hier

Fragen, mehr Details und Terminvereinbarung: info@wolfgang-lugmayr.net and +43 699 1 920 15 88 bzw. online unter: Link

Soul

Ich freue mich auf DICH!

Wolfgang Maranius Lugmayr