Wordpress

A photo by Sarah Dorweiler. unsplash.com

Ich verwende WordPress, weil es in meinem Gefühll von Menschen entwickelt wurde, die sehr achtsam in ihrem Tun waren und noch immer sind. Dies ist in vielen Details spürbar, z.B. am Satz „Danke für das Vertrauen in WordPress“, der immer wieder am unteren Bildschirmrand zu sehen ist bzw. auch an der achtsamen Verwendung von kostenpflichtigen Komponenten.

Ich darf mit grosser Freude vorstellen: Das interaktive, intuitive, visuelle und sehr achtsame Handbuch zur Erstellung und Verwaltung einer Internet-Seite auf Basis von WordPress.

Inhalte:

Grundlagen – Vorbereitung und Installation – Einstieg – Schutzmassnahmen – Das Design (Installieren und Einrichten) – Jetpack – Die Sicherung – Suchmaschinenoptimierung – Durchatmen und Auszeit – Erstellen von Inhalten (Beitrag, Seiten, Bilder, Videos, Links) –  Administration – Weitere Möglichkeiten (Galerien, Terminplanung, Tabellen, Newsletter, Schriftarten) – Wir gehen „live“ – Updates – die WordPress-Hilfe – Tipps & Tricks (Sprache, Passwort, Browser, Kommentare, Selbst dem Code Hand anlegen,  das Dashboard, Benutzer/Avatar, FTP, RSS, Interaktion)

 

Ich habe dieses Handbuch sehr interaktiv WÄHREND der Erstellung einer Internet-Seite geschrieben … lasse dich, lieber (zukünftiger) Leser (ich „gendere“ in diesem Text und auch im Buch nicht – alle Menschen sind herzlichst angesprochen), am gesamten Prozess teilhaben – gebe immer wieder Tipps, nämlich genau dann, wenn ich sie selbst während des Prozesses gebraucht habe.

Ich wende mich mit diesem Handbuch vor allem auch an jene Menschen, die nicht die „grossen IT-Experten“ sind, aber gerne ihren eigenen Internet-Auftritt gestalten und selbst kreativ sein wollen, bzw. einen haben und an Hintergründen und weiteren Möglichkeiten interessiert sind. Genau für jene Menschen ist WordPress in seiner Grundidee in meinem Empfinden auch gemacht.

Ich lade auch alle anderen Menschen, die Interesse an WordPress (und verwandten IT-Themen) haben ein, einen Blick auf dieses Handbuch zu werfen, da es voll von Tipps & Tricks zum Achtsamen Umgang mit der Informationstechnologie ist – wieder genau an jenen Stellen im Prozess, als sie von mir gebraucht wurden.

Dieses Handbuch basiert auch auf der Tatsache, dass man nur aus selbst gemachten Erfahrungen wirklich und nachhaltig lernt …

… und jene die mich kennen, wird es wahrscheinlich nicht überraschen, dass ich während des Entwicklungs-Pozesses immer wieder eine Pause empfehle oder auch einmal eine Meditation anleite, um durchzuatmen.

Das WordPress-Handbuch mit einigen Extras …

Was während dieses Prozesses ebenfalls entstehen durfte, ist eine WordPress-Umgebung, auf die all jene Zugriff bekommen, die das Handbuch erwerben … es darf achtsam in dieser Umgebung geschnuppert und „herumgespielt“ werden, es geht darum ein Gefühl für WordPress zu erhalten … dazu gehört auch die direkte Interaktion.

Ich werde in diese Umgebung, in diesen interaktiven Prozess nur dann eingreifen, wenn „gar nichts mehr geht“, ansonsten darf es sich entwickeln – in Achtsamkeit. Eine Sicherungsfunktion ist vorhanden, wie auch aus der Unterlage hervorgehen wird – wir entwickeln auch diese gemeinsam.

Wahrscheinlich wird es in Folge auch ein Forum geben, in dem sich die Leser austauschen können.

visuell

Die Idee zu diesem Projekt war plötzlich „einfach da“, die Umsetzung macht(e) grosse Freude … und das ist in diesem Handbuch in meinem Empfinden auch spürbar. Dieses Projekt darf sich auch weiterentwickeln … gemeinsam – schauen wir, wohin die Reise führt …

Das Handbuch ist im PDF-Format verfügbar (Format A4), 20 MB gross (die zahlreichen Bildausschnitte sind in guter Qualität) und hat einen Umfang von 99 Seiten. Es kostet den Energieausgleich von EUR 18,– (EUR 10,– für Menschen, die ich bereits mit einem achtsamen IT-Projekt begleiten durfte), zahlbar via PayPal und Kreditkarte – dazu gibt es die Zugangsdaten für die visuell-virtuell-intuitiv-interaktive WordPress-Umgebung. Ich übersende dir das Buch unmittelbar nach Erhalt des Energieausgleiches zusammen mit den Zugangsdaten via E-Mail.

PayPal Zahlung (bzw. Zahlung mit Kreditkarte) für meine lieben (IT Achtsamkeits) Kunden (ich kenne dich 🙂 ): 

EUR 10,–

PayPal Zahlung (bzw. Zahlung mit Kreditkarte) für alle anderen lieben Menschen: 

EUR 18,–

Hast du kein PayPal-Konto bzw. du möchtest nicht per Kreditkarte zahlen? Dann bitte ich um eine E-Mail und die erhältst meine Kontonummer für eine Bank-Überweisung.

Fragen und Anregungen in der Zwischenzeit auch sehr gerne an: wolfgang@wolfgang-lugmayr.net

Alles Liebe und bis bald – Wolfgang Maranius Lugmayr

IT ist achtsam

Wordpress