Was bewirkt Meditation?

Natürlich kommt diese Frage kommt immer wieder, bei Webinaren, Retreats, … : „Was bewirkt Meditation?“

Grundsätzlich: Meditation ist der Zustand des Bewussten Seins im Hier und Jetzt („Der Yoga der Meditation“). Die Frage stellt sich deswegen zu den Werkzeugen und Hilfsmitteln, die uns helfen können, einen meditativen Zustand zu erreichen.

Ich habe erst heute wieder ein schönes Bild dazu bekommen.

Du bewohnst ein Zimmer, das du dir wunderschön eingerichtet hast, in dem du dich wohlfühlst. Es ist dein Zuhause. Du kennst nichts anderes.

Manchmal hörst du Geräusche, spürst etwas Grösseres – schenkst dem aber keine Bedeutung. Später bekommst du vielleicht Platzangst oder wirst neugierig – da muss doch mehr sein. Du beginnst nach einiger Zeit zu horchen, dich hineinzufühlen, entdeckst eine Türe … eine Türe zu einer riesengrossen Wohnung, einem riesengrossen Haus – „ausserhalb“ deines Zimmers und doch eins damit …

Die Werkzeuge, die Hilfsmittel helfen dir bei zwei Dingen:

  1. die Türe zu erkennen und
  2. das Vertrauen, den Mut zu bekommen, die anderen Zimmer zu betreten und mit Leben – mit Sein – zu erfüllen …

Es liegt an dir. Du darfst es dir weiterhin in deinem Zimmer so bequem als möglich machen, z.B. die Wände neu tapezieren, Möbel umstellen den modernsten Fernseher kaufen (und dort die Welt „entdecken“) … oder du machst dich daran, die anderen Zimmer SELBST zu entdecken.

No comments

Comments are closed.