Was macht Mensch aus seinen Möglichkeiten?

Blicken wir uns einmal um … ganz bewusst …

Mensch ist das einzige Wesen, auf diesem Planeten, das über einen universellen und grenzenlosen Intellekt alle Möglichkeit mitbekommen hat, um sich frei zu entfalten, vollkommen eigenständig sein Leben zu entwickeln und es auszuleben … ohne Grenzen …

… und was macht Mensch? … zieht sie sich … die Grenzen … schafft Regeln, um die eigene Entwicklung zu blockieren, baut sich den eigenen Käfig ….

Warum? Weil Mensch diesen Intellekt vorrangig dazu nutzt, ein neues Ich zu schaffen … ein Ego … gesteuert von Einflüssen aus dem Aussen … und dadurch eine Welt schafft, die ihm vorgaukelt, „frei zu sein“ … dieses „Monster“ baut sich Mensch selbst.

Aber sind wir frei, wenn wir den Grossteil unseres Erwachsenenlebens das tun, was andere wollen … wenn wir ein Stück Papier brauchen, um andere Länder zu betreten oder um uns nachzuweisen, dass wir „etwas erreicht haben“… wenn uns andere sagen, ob wir „gesund sind oder nicht“ ?

Natürlich kann der Intellekt DAFÜR verwendet werden … doch da ginge so viel mehr …

Wir dürfen es entdecken, das unbekannte, grenzenlose Land in uns selbst … und das dann nach aussen projizieren … Veränderung darf beginnen!

Wolfgang Maranius

herz2

No comments

Comments are closed.